Wir wenden die radiale Stosswellentherapie an:

Achillessehenbeschwerden (Achillodynie),
Fersensporn und Reizungen der Fusssohle (Fasciitis plantaris),
Reizungen der Fussknöchelchen (Metatarsalgie),
Schienbeinentzündungen (shin splint / Tibiakantensyndrom),
Läufer- und Springerknie (runner’s- und jumper’s knee),
Kalkschulter (Tendinosis calcarea),
Tennisellbogen (Epicondylitis radialis)

Die Berechnung der Behandlung erfolgt nach Aufwand.